Preis für junge engagierte Frauen: Young Women Public Affairs Award (YWPA) von ZONTA

Preis für junge engagierte Frauen im Ehrenamt

In 2022 beteiligt sich unser ZONTA Club Aumühle-Sachsenwald e.V. wieder an der internationalen Ausschreibung des Young Women in Public Affairs-Awards, der im Jahr 1990 erstmals ausgelobt wurde. Es handelt sich um einen Preis für junge Frauen (am 1.4.2022 nicht jünger als 16 und nicht älter als 19 Jahre), die sich ehrenamtlich in der Gesellschaft engagieren.  

                        Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2022!

 

Was ist der "Young Women in Public Affairs-Award"?

Wir laden junge Frauen in unserer Region herzlich dazu ein, ihr Engagement in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und sich im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens für die Ausschreibung zu qualifizieren.

Ziel des „Young Women in Public Affairs-Awards“ (YWPA) von Zonta International ist es, mehr junge Frauen zu ermutigen, sich in der Gesellschaft zu engagieren, indem ihr ehrenamtliches Engagement gewürdigt wird, sie ihre Erfolge in ehrenamtlichen Führungsaufgaben nachweisen und sie sich dafür einsetzen, Frauen weltweit durch Hilfe und Fürsprache zu stärken.

Um den Anteil von Frauen in verantwortlichen Führungspositionen weltweit zu erhöhen, wollen wir junge Frauen ermuntern, Aufgaben und auch Führungsverantwortung in öffentlichen Ämtern, in Politik und in Verwaltungen („public affairs“) und ehrenamtlichen Organisationen anzustreben und wir unterstützen sie auf dem Weg.

Die Preise

Wir als ausrichtender ZONTA Club vergeben in 2022 einen Preis im Wert von 400 EUR. Wer diesen Preis erhält, hat weitere Gewinnchancen innerhalb des ZONTA-Netzwerks auf nationaler und internationaler Ebene:

Auf der nachfolgenden Ebene, dem ZONTA District 27, wartet ein Preis in Höhe von 1.500 US-Dollar auf die Preisträgerin.

Auf internationaler Ebene werden von den Gewinnerinnen der weltweit 32 ZONTA-Districts wiederum 10 Preisträgerinnen ausgewählt. Sie haben einen Preis zu je 5.000 US-Dollar in Aussicht.

Die Preise auf Distrikt- und auf internationaler Ebene werden durch die ZONTA International Foundation  for Women finanziert.

Bei Rückfragen zur Teilnahme unterstützt das YWPA-Award-Team unseres ZONTA Clubs gern; bitte einfach eine E-Mail an Jana Jantzen schicken!