Zonta says NO - Wir beteiligen uns am Projekt von Zonta International

 

Zonta says no to violence against women logo

 

Auch unser Club hat sich seit 2013 diesem Projekt angeschlossen. An einem Samstag Ende November werden jedes Jahr zu diesem Zweck an Plätzen in unserer Region mit viel Publikumsverkehr Brötchen an die Menschen verschenkt.

Die Brötchen werden von lokalen Bäckereien gespendet, wofür wir sehr dankbar sind. Verpackt sind sie in Tüten mit dem Ausdruck: "Gewalt kommt nicht in die Tüte!", dem Motto dieses Programms.

Weitere Informationen zur internationalen Kampagne finden Sie hier: www.zontasysno.com 

Gegen Gewalt - für Istanbul-Convention

Der Zonta Club Aumühle-Sachsenwald e.V. ist Mitglied im Landesfrauenrat Schleswig-Holstein und unterstützt dessen Forderung nach der Umsetzung der Istanbul-Konvention, die auch der Deutsche Frauenrat, Zonta International und die UN Women fordern.

Eine Abkehr und das Leugnen geschlchtsspezifischer strukturierter Gewalt ist für einen Staat in Europa nicht hinnehmbar. Frauenrechte sind Menschenrechte und nicht verhandelbar.