Prominenter ZONTA-Besuch aus Wien

Die frühere Weltpräsidentin der ZONTA International Foundation, Dr. Gerda
Senkyr aus Wien, besuchte Aumühle und die Gründungspräsidentin des
Zonta-Clubs Aumühle Sachsenwald e.V. Mit Elisabeth Ruge und ZONTA-Mitgliedern
freute sie sich über den seit 2012 auf fast 35 Mitglieder gewachsenen Club.
Sie erzählte Spannendes aus der Gründerzeit von Zonta Intenational in Chicago 1919
und vom ersten deutschen Z-Club, der 1931 in Hamburg gegründet wurde. 

Interessant, wie sich die Ziele der Frauen im Laufe der vergangenen 100 Jahre verdeutlicht haben.

Elisabeth Ruge, Gründungspräsidentin